Skip to main content

 

Die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter wird in einem Betrieb von vielen Faktoren beeinflusst. Typische Risikofaktoren sind beispielsweise folgende:

  • Stress
  • Hohe Arbeitsbelastung
  • Unergonomische Arbeitsplätze
  • Chronische Erkrankungen
  • Alternde Belegschaft
  • Bewegungsmangel

Die Auswirkungen dieser Risikofaktoren machen sich oft erst Jahre später bemerkbar. Daher müssen sie frühzeitig erkannt werden und es müssen Strategien entwickelt werden, um die Auswirkungen zu minimieren.

Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) und betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ist eine Chance für jeden Betrieb, sich zukunftssicher zu positionieren. Dafür muss die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter frühzeitig gefördert und erhalten werden, denn wenn sich gesundheitliche Beschwerden erst bemerkbar machen, ist der Aufwand dem entgegenzuwirken sehr groß und oft mit Fehlzeiten verbunden. Wir helfen Ihnen dabei, die Gesundheit im Betrieb zu fördern sowie Gesundheitsgefahren zu erkennen und diesen nachhaltig entgegenzuwirken.

So bleiben Ihre Mitarbeiter und Ihr Betrieb auf lange Sicht gesund, leistungsfähig und motiviert.

Was ist betriebliches Gesundheitsmanagement?

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) entwickelt und steuert Maßnahmen im Betrieb, damit alle Mitarbeiter langfristig gesund bleiben. Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) ist dabei genauso wichtig, wie Ergonomieanalysen, Führungskräfteschulungen und ein funktionierender „Arbeitskreis Gesundheit“. Alle Maßnahmen sollen den Beschäftigten und dem Unternehmen gleichermaßen zugutekommen.

Die BGM-Maßnahmen zielen darauf ab, dass Mitarbeiter einen gesundheitsförderlichen Arbeitsplatz vorfinden und sich die Mitarbeiter gesundheitsbewusst verhalten. Denn Arbeitgeber und Arbeitnehmer sind gleichermaßen für den Erfolg der BGM Maßnahmen verantwortlich denn es profitieren auch beide davon.

Arbeitgeber - Arbeitnehmer

Daraus ergibt sich eine WIN – WIN Situation für Arbeitgeber und Arbeitnehmer:

  • Gesundheitsförderung schützt vor chronischen Erkrankungen
  • Gesunde Mitarbeiter sind leistungsfähig und produktiv
  • Geringe Fehlzeiten verteilen die Arbeit gleichmäßig auf alle
  • Wer bis zur Rente gesund arbeiten kann, ist in der Rente gesund
  • Positive Stimmung im Betrieb schützt vor Stress bei der Arbeit
  • Weniger Stress im Beruf bedeutet mehr Entspannung in der Familie

Gesundheitsmanagement im Allgäu

Als regionaler Anbieter für betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebliche Gesundheitsförderung in Füssen und im Ostallgäu, helfen wir Ihnen und Ihren Mitarbeitern gesundheitsförderliche Strukturen im Betrieb zu entwickeln und diese effektiv umzusetzen. Damit Sie, Ihr Betrieb und Ihre Mitarbeiter langfristig gesund bleiben.

Wir wollen gerade den kleinen und mittelständischen Betrieben dabei helfen, trotz der geringen Mitarbeiterzahl, die Gesundheit der Mitarbeiter zu Fördern.

 

Lesen Sie dazu auch einen Artikel über uns in der Oktoberausgabe von Füssen Aktuell

Sie möchten auch in Ihrem Betrieb aktiv die Gesundheit fördern?

Dann kontaktieren Sie uns unverbindlich per E-Mail an info(at)gesund-im-betrieb.bayern und wir beraten Sie gerne.

Unser aktuelles Kursangebot finden Sie hier.